Das gibt es zu berichten

Sommerfest 2017

Unser Sommerfest 2017, das in der Evangelischen Auferstehungskirche in Berlin- Friedrichshain stattfand, war ein besonderes: Der Verein „Miteinander unterwegs- Gemeinschaft der Roller und Latscher e.V.“ feierte sein 25 -jähriges Jubiläum! Doch zunächst wurde auf der alljährlichen Mitgliederversammlung der Tätigkeitsbericht und der Finanzbericht für 2016 verabschiedet, der bisherige Vorstand entlastet, der Haushaltsplan 2017 beschlossen und ein neuer Vereinsvorstand für die nächsten 3 Jahre gewählt. Wir bedauern, dass Jutta nicht mehr für den Vorstand kandidiert und danken ihr für ihre langjährige Arbeit im Vorstand. Gleichzeitig begrüßen wir Tatjana neu im Vorstand und wünschen ihr viel Freude bei der Arbeit, gemeinsam mit den wiedergewählten Vorstandsmitgliedern. Die Mitgliederversammlung wurde aufgelockert und „versüßt“ mit einem tollen Kuchenbuffet. Ab 16:30 Uhr startete dann unser Sommerfest mit Musik, Grillen (zum Glück hat das Wetter mitgespielt – und Danke auch an den Grillmeister Olaf), Wiedersehen, Austausch und einem Resümee der Vereinsarbeit während der 25 Jahre des Bestehens. Damit eine Rüstzeit, ein Seminar, ein Tagesausflug oder ein Fest gut gelingt und allen Teilnehmern Freude bereitet, steckt schon im Vorfeld viel (ehrenamtliche) Arbeit der Organisatoren und Rüstzeitleiter dahinter. Ebenso trägt die intensive allgemeine Vereins- und Öffentlichkeitsarbeit zum Erfolg des Vereins bei. Christa hatte zum Jubiläum eine interessante Fotostrecke vorbereitet, auf der viele Fotos aus den verschiedensten Rüstzeiten und Jahrgängen zu sehen waren und einen anschaulichen Überblick über die Vielfältigkeit der gemeinsamen Unternehmungen bot. Besonders die alten Fotos haben viele Erinnerungen erwachen lassen: „Das war doch in …“, “Weißt du noch?“ Angenehm gesättigt und in guter Stimmung konnten wir den Sommer
ausklingen lassen.

Ilona